Bezirksverband Rheinfelden
Aktuelles aus dem Bezirksverband
10-jährige DVS Mitgliedschaft der Firma Kienzler 
10-jährige DVS Mitgliedschaft der Firma Kienzler

Ende März haben wir uns mit Frau Kienzler getroffen, um uns für ihre
10-jährige Mitgliedschaft zu bedanken.

Die Firma Kienzler konstruiert und baut Geländer, Treppen und andere Stahlbaustrukturen für den Wohnungs- und Industriebau in Bad Bellingen-Bamlach.

In dem zweistündigen Gespräch mit Frau Kienzler ging es unter anderem
darum, welche besonderen Randbedingungen und Herausforderungen
es bei der Personalrekrutierung in diesem Bereich gibt.
Hierzu konnten wir auf die Aktivtäten des DVS in diesem Bereich hinweisen.
Dazu zählen die berufsbegleitende Schweißausbildung an der Kursstätte
Rheinfelden, der Wettbewerb „Jugend schweißt“ und das vom DVS
neu geschaffene Berufsbild „Schweißtechnische Fachkraft“.
Im Gespräch ergaben sich einige neue Ideen und Impulse für die
weitere Arbeit des DVS in diesem Bereich.

16.05.2016, Bernd Kastner
 
  Protokoll der Jahresversammlung

Das Protokoll der Jahresversammlung gibt es hier als PDF Datei.

 
Gasthaus Maien Einladung zur Jahresversammlung
des DVS Bezirksverbandes Rheinfelden

Am Donnerstag, den 14. April 2016, um 19:00 Uhr

Terminänderung !
Donnerstag 28. April 2016 , um 19:00 Uhr

Gasthaus Maien in Rheinfelden
Obereichsel, Maienplatz 2
D-79618 Rheinfelden

Unser Einladungschreiben (mit Tagesordnung) hier als PDF Datei.


 
25-jährige Firmenmitgliedschaft der EVONIK Rheinfelden 25-jährige Firmenmitgliedschaft der EVONIK Rheinfelden

Im November 2015 konnten wir uns bei Frau Jung (Bild Mitte)
und einem Teil ihrer Mitarbeiter (Hr. Alfarano, Hr. Sassmann, Hr. Matt)
für die 25-jährige DVS-Firmenmitgliedschaft der
Fa. EVONIK Rheinfelden bedanken.

Im Rahmen eines Gespräches über allgemeine Ausbildungsfragen, dem DVS, der Kursstätte Rheinfelden und einer Betriebsführung wurde
die Mitgliedschaftsurkunde übergeben.

Im Gespräch erläuterte Frau Jung die umfangreichen Anforderungen
die bei EVONIK an das Instandsetzungspersonal gestellt werden.
Ein wichtiger Bestandteil der Ausbildung im Bereich der Instandsetzung
ist eine Schweißerausbildung durch die schweißtechnische Kursstätte
des DVS BV Rheinfelden an der gewerblichen Schule (GS) Rheinfelden.
Aus diesem Grund waren die geplanten „Umstrukturierungen“
bei den gewerblichen Schulen ein großes Thema.
Frau Jung stellte klar heraus, wie wichtig die Leistungen der DVS Kursstätte
für die EVONIK sind. Die Angebote der Kursstätte sind der wichtigste Grund
für die DVS-Mitgliedschaft und das langjährige Engagement beim
DVS BV Rheinfelden. In diesem Zusammenhang wurde auch der große
Wunsch geäußert, dass die Kursstätte auch Schweißerprüfungen
nach Druckgeräterichtlinie anbieten sollte.

Impressum Hinweis zum Datenschutz